Banner_DSC_4824.jpg

Peter Grünenfelder zu Gast am Herbstanlass der FDP Russikon

Die Ortspartei FDP Russikon hatte am Freitag, 11. November 2022, in den Räumlichkeiten des Gartencenters Waffenschmidt AG in Russikon anlässlich ihres Herbstanlasses erneut einen hochkarätigen Gast. Dieses Mal war es der Regierungsratskandidat Peter Grünenfelder. Er referierte über seine Ziele und Werte, welche er als Regierungsrat im Kanton Zürich gerne erreichen und einbringen möchte. Unsere zahlreichen Gäste sowie die Mitglieder der FDP Russikon waren vom Auftritt von Peter Grünenfelder sowie seinen Visionen begeistert.

Im Anschluss an das Referat stand er für Fragen aus dem Publikum bereit. Diese Gelegenheit wurde rege genutzt.

Ausserdem wurden die Kandidaturen der FDP des Bezirks Pfäffikon für die kommenden Kantonsratswahlen vom 12. Februar 2023 präsentiert und die anwesenden Kandidaten und Kandidatinnen hatten die Gelegenheit, sich vorzustellen:

 

  • Andreas Juchli, Russikon (bisher)
  • Ursula Wettstein, Illnau-Effretikon (neu)
  • Hansjörg Germann, Illnau-Effretikon (neu)
  • Barbara Vettiger, Russikon (neu)
  • Marc- André Beck, Pfäffikon (neu)
  • Eveline Nuzzi, Illnau-Effretikon (neu)
  • Philip Schnurrenberger, Bauma (neu)

 

Die FDP Russikon freut sich, dass sie mit Barbara Vettiger und Andreas Juchli gleich 2 Kandidaturen zu verzeichnen hat.

An der anschliessenden Parteisitzung der FDP Russikon informierte der Gemeindeschreiber Marc Syfrig über die Geschäfte der Gemeindeversammlung vom 5. Dezember 2022 und der Präsident über die kantonale Vorlage. Folgende Parolen wurden gefasst:

Kantonale Abstimmungen

  1. Kantonale Volksinitiative «Gerechtigkeit schaffen – Krankenkassen-Prämienabzug der Realität anpassen (Gerechtigkeitsinitiative)» NEIN
  2. Gegenvorschlag des Kantonsrates Steuergesetz (StG) (Änderung vom 16. Mai 2022: Gegenvorschlag zur «Gerechtigkeitsinitiative») JA

Damit folgten die Mitglieder der Ortspartei Russikon der Abstimmungsempfehlung der FDP.

Gemeindeversammlung der Gemeinde Russikon vom 5. Dezember 2022

Alle Geschäfte wurden gutgeheissen.

Die FDP Russikon bedankt sich bei allen Rednern und Gästen sowie der Gärtnerei Waffenschmidt AG und dem Ehriker Beck für den gelungenen Anlass.

 

FDP-Credo

Wir stehen ein für

  • eine liberale Ordnung, welche persönliche Freiheit und Selbstverantwortung vor staatliche Bevormundung stellt
  • eine effiziente Staatsorganisation, welche die der öffentlichen Hand (Gemeinde, Kanton und Bund) überbundenen Aufgaben kostengünstig erfüllt
  • öffentliche Aufgaben sollen nur dann durch den Staat übernommen werden, wenn keine privatwirtschaftlichen Lösungen möglich sind.
  • Damit die politische Arbeit nicht durch extreme Eiferer von links und rechts dominiert wird, ist es wichtig, dass wir für eine starke Position der FDP sorgen. Wir dürfen dies nicht als Nebensache betrachten, denn hier werden wichtige Weichen für die Zukunft unserer Gemeinde, unseres Kantons und unseres Landes gestellt.

FDP Russikon